Wem steht ein Buzz Cut? – Trendfrisur für Frauen 2022

Bereits 2017 war der Buzz Cut Trendfrisur des Jahres. Auch in den folgenden Jahren war die Frisur angesagt. 2022 gehört der Buzz Cut wieder zu den aktuellen Trendfrisuren.  Viele Promis haben es in den letzten Jahren vorgemacht und setzen damit ein selbstbewusstes Statement.

Buzz Cut

Was ist ein Buzz Cut?

Bei einem Buzz Cut für Frauen handelt es sich um einen Kurzhaarschnitt, der nur wenige Millimeter lang ist. Häufig beträgt die Länge zwischen 3 und 5 mm, manchmal auch bis zu 20 mm.  Geschnitten werden die Haare mit einer elektrischen Haarschneidemaschine. Daher auch der Begriff „buzz“ englisch für  „summen“. Aufsätze für Haarschneidemaschinen gibt es in verschiedenen Längen.

Welche Promis haben diese Frisur getragen?

Dazu zählen u.a. Cara Delevingne, Kristen Stewart, Ruth Bell, Emilia Schüle, Evangeline Lilly oder Sinéad O’Connor.

Kann man einen Buzz Cut selber schneiden?

Wer mit einer Haarschneidemaschine umgehen kann, kann sich die Frisur auch selber schneiden. Die Hilfe einer zweiten Person kann aber nicht schaden. Wer unsicher ist, sollte zum Friseur gehen.

Was spricht für die Frisur?

Der Buzz Cut entspricht nicht dem klassischen Schönheitsideal. Das nötige Selbstbewusstsein für diese Frisur sollte man mitbringen. Wer sich traut, wird aber mit einer unvergleichlich coolen Frisur belohnt und sticht aus der Masse hervor. Der Focus richtet sich damit auf das Gesicht und das Make-up. Viele Stylingmöglichkeiten bleiben bei dieser Frisur nicht. Keine Strähnen oder Locken, die irgendetwas kaschieren können. Damit wird dein Gesicht zum Hingucker.

Was spricht gegen diese Frisur?

Bist du mit der Frisur nicht zufrieden, dauert es mehrere Monate, bis die Haare nachgewachsen sind. Die Frisur sollte aller paar Wochen nachgeschnitten werden.

Wem steht ein Buzz Cut?

Ein Buzzcut ist nicht für jede Gesichtsform ideal. Der Haarschnitt steht vor allem Frauen mit gleichmäßigen und weichen Gesichtszügen. Kantige und harte Züge werden durch diese Frisur noch verstärkt. Vorteilhaft wirkt der Buzz Cut bei schmalen, ovalen oder herzförmigen Gesichtsformen.