Spitzen schneiden

Spliss in den Haarspitzen kann man durch regelmäßiges Spitzen schneiden vermindern. Je nach Frisur und Haarlänge sollten die Spitzen aller ein bis drei Monate geschnitten werden.  Bei längeren Haaren sind drei Monate ein guter Richtwert. Werden die Spitzen regelmäßig geschnitten, genügt es zwischen einem und drei Zentimeter alle drei Monate abzuscheiden. Willst du deine Haare wachsen lassen, lasse alle drei Monate nur einen Zentimeter abschneiden, dann bleibt dir noch ein Längenzuwachs von ca. 2 cm.

Spitzen schneiden

Spitzen schneiden bei empfindlichen oder geschädigten Haar

Bei sehr empfindlichen oder geschädigten Haar kann es bereits nach wenigen Wochen erneut zu Spliss kommen. Häufig ist die äußerste Schuppenschicht (Cuticula) oder Faserschicht (Cortex) des Haares bereits geschädigt oder zu empfindlich. Ein Schnitt mit der heißen Schere > kann hier gegebenenfalls Abhilfe schaffen. Das regelmäßige Spitzen scheiden sollte dann ggf. in kürzeren Abständen erfolgen. Sofern nicht bereits geschehen, sollten mögliche Ursachen > für die Neubildung von Spliss vermieden werden.


Preisvergleich

Hilfsmittel zum Spitzen schneiden

Spitzen schneiden

1x Pro-Scherer-Trimmer Verdünnung Hairstyling Salon Schneidwerkzeuge Kit DIY Hair Styling Ruler

1x Pro-Scherer-Trimmer Verdünnung Hairstyling Salon Schneidwerkzeuge Kit DIY Hair Styling Ruler
  • Ermöglicht Ihnen, alle Texturen und Dicken von Haar genau und leicht zu schneiden.
  • Blue Straight ist für Haricutting der Front Pony und Trimmen der austretenden Haare, und die große Kurve ist für Haricutting die hinteren Haare und erstellen einige Schichten.
  • DIY Haarschneidewerkzeug, keine Wartung oder Lärm; mehrere Verwendungen; keine Batterien oder Strom benötigt;
Anzeige

Weitere Themen