Kurz-Haar Frisuren für Frauen 2022

Kurz-Haar Frisuren bei Frauen wurden in Deutschland erst in den Goldenen Zwanzigern des letzten Jahrhunderts modern. Nach dem Ersten Weltkrieg begann sich die Stellung der Frauen zu ändern und damit auch die Frisuren. Als Zeichen der Emanzipation und Gleichberechtigung wurden die Haare kürzer. Damit reichen die Wurzeln moderner Kurzhaarfrisuren bei Frauen erst 100 Jahre zurück. Zu dieser Zeit begann sich auch die moderne Haarpflege und die Friseurbranche zu entwickeln.

pexels.com – Foto von Daniel Duarte

Kurze Haare sind nicht nur praktisch und einfach zu stylen, sie sehen auch modern und cool aus. Wenn man sich für eine Kurz-Haar-Frisur entscheidet, hat man viele Möglichkeiten, das Aussehen zu verändern. Zudem bieten kurze Haare viele Möglichkeiten, um es zu stylen und zu tragen. Ob glatt oder lockig, modern oder vintage-inspiriert – mit kurzem Haar kannst du viele verschiedene Stile ausprobieren. In diesem Artikel stellen wir die besten Kurz-Haar-Frisuren für Frauen vor, die im Jahr 2022 trendy sind.

Bob Frisuren

Der Bob ist eine klassische Kurzhaarfrisur, die vor allem bei ovalen und herzförmigen Gesichtern sehr beliebt ist, da sie das Gesicht optisch strecken und die Wangenknochen betonen. Bob Frisuren können in unterschiedlichen Längen geschnitten und in unterschiedlichen Stilrichtungen gestylt werden, sodass man immer eine Frisur finden wird, die zur Gesichtsform und Persönlichkeit passt. Beim klassischen Bob werden die Haare auf Kinnhöhe geschnitten. Die Frisur kann wahlweise mit Pony (gerade, schräg) oder gleichlang, mit Scheitel getragen werden.

Neben dem klassischen Bob gibt es noch eine Reihe von Varianten und Namen z.B. Shaggy Bob, Blunt Bob, Baby Bob, Posh Bob, Fake Bob, Wavy Bob, Choppy Cut, Swirl Bob, Carcon Cut, Asymmetrischer Bob, Micro Bob, Jawline Bob usw. Viele Beispiele und Inspirationen für verschiedene Bob Versionen findest du hier auf unserer Pinterest Seite. Weitere Bob Frisuren >

Foto © spliss-entfernen.de
Beauty und Glamour: Mein Geheimnis für außergewöhnliche Schönheit #
Beauty und Glamour: Mein Geheimnis für außergewöhnliche Schönheit
 Preis: € 24,99 weiter #
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am November 27, 2022 um 5:52 am . Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich ändern. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand.  # =  Affiliate-Links / Bilder von Amazon PA-API .  
plexels.com – Foto von Matheus Ferrero
pexels.com – Foto von istlife

Pixie Cut

Der Pixie Cut ist eine kurze Frisur, die vor allem bei rundlichen Gesichtern sehr gut aussieht. Erstmals in Erscheinung getreten ist der Pixie in den 1950er Jahren. In den 70er bis 90er Jahren ebbte das Interesse ab. Sein Comeback erlebte der Pixie Cut ab 2010 bis heute. Typische Merkmale dieser Frisur sind unterschiedliche Haarlängen. Beim Pixie handelt es sich um eine Kurzhaarfrisur für Frauen mit meist kurz geschnittenen Seiten und Nackenpartie. Das Deckhaar oben ist dafür etwas länger. Betont werden häufig auch die Koteletten. Pixie Cuts können in unzähligen Variationen gestylt werden, sodass man immer eine Frisur finden wird, die zur Persönlichkeit und Stil passen. Viele Beispiele und Inspirationen für verschiedene Pixie Versionen (z.B. Long Pixie, Bixie Cut)  findet man hier auf unserer Pinterest Seite. Frisuren kurze Haare >

pexels.com – Foto von Mirac Sendil
Zuletzt aktualisiert am November 27, 2022 um 5:52 am . Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich ändern. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand.  # =  Affiliate-Links / Bilder von Amazon PA-API .  

Buzz Cut

Wahrscheinlich wird man häufiger auf die kurzen Haare angesprochen als auf die Frisur vorher. Wer sich traut, sticht aus der Masse hervor. Kurze Haare wirken häufig jünger, sportlicher und schmeicheln dem Gesicht.  Der Focus des Betrachters richtet sich damit auf das Gesicht und dem Make-up. Weiter zum Buzz Cut >

pexels.com – Foto von Kevin Bidwell

Stufenhaarschnitte für kurze Haare

Bei Stufenhaarschnitten gibt es ähnlich viele Varianten und Namen wie beim Bob. Angefangen vom Vokuhila, Shag Cut,  Shaggy Bob, den Shaggy Cut mit Pony bis zum Wolf Cut haben sie in der Regel eins gemeinsam und das sind die Stufen. Je nach Frisur wird das Haar mal mehr, mal weniger stark gestuft. Die Frisuren können von der Länge her variieren und der jeweiligen Gesichtsform angepasst werden.

Der Shaggy Cut ist eine lässige und unkomplizierte Kurzhaarfrisur, die vor allem bei rundlichen Gesichtern sehr gut aussieht. Diese Frisur ist ideal für Frauen mit feinem Haar, da sie das Gesicht optisch streckt und das Haar voller und voluminöser wirken lässt. 

Beim Vokuhila denkt man eher an Männer oder bekannte Musiker, Fußballer aus den 60er, 70er oder 80er Jahren, die diese Frisur getragen haben. Aber mittlerweile ist diese Frisur mit neuen Namen und Varianten auch bei Frauen zurück.

pexels.com – Foto Harry Cooke

Frisuren für kurze Haare, neue Inspirationen und Ideen sind auf unserer Pinterest Seite zu finden. Darunter hunderte Frisuren und Stylingideen für kurze Haare.